Renovierte Wohnungen in ganz Deutschland TÜV-zertifiziertes Service-Center Wohnungen online besichtigen
spacer

Teilnahmebedingungen

Teilnahme- und Nutzungsbedingungen zum #gcphalloween Fotowettbewerb

 

1. Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Teilnahme- und Nutzungsbedingungen gelten für die Teilnahme an dem Fotowettbewerb #gcphalloween („Wettbewerb“) von Grand City Property Ltd. – Zweigniederlassung Deutschland, Wittestraße 30, Haus F, in 13509 Berlin („GCP“).

(2) GCP ist der Veranstalter des Fotowettbewerbs #gcphalloween.

(3) Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen.

 

2. Teilnahmeberechtigung und Teilnahmezeitraum

(1)    Teilnahmeberechtigt sind Personen, die

  • eine von GCP verwaltete Wohnung anmieten; und
  • GCP die unten genannten Nutzungsrechte gewähren; und
  • die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie Minderjährige, die eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten vorlegen können; und
  • jeder Minderjährige hat eine entsprechende Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter beizufügen.

(2)    Ausgenommen von der Teilnahme sind Angestellte und Mitarbeiter von GCP.

(3)    Es kann nur ein Preis pro Haushalt gewonnen werden, auch wenn mehrere Teilnahmen erfolgt sind.

 

3. Teilnahme

(1)     Der Fotowettbewerb #gcphalloween beginnt am 27.10.2021 und endet am 03.11.2021 („Wettbewerbszeitraum“).

(2)    Die Teilnahme an dem Fotowettbewerb #gcphalloween erfolgt durch das Teilen eines Fotos auf Instagram unter dem Motto „Halloween“.

(3)    Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Teilnahmeberechtigte das Foto als digitale Bilddatei im Wettbewerbszeitraum

a)       zusammen mit dem Hashtag #gcphalloween und dem Tag @grandcityproperty auf Instagram einreicht

(4)    Mit dem Einreichen von Fotos und der Teilnahme am Wettbewerb wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmer die Regeln des Wettbewerbs sowie die zugehörigen Teilnahmebedingungen akzeptiert haben und diese einhalten.

(5)    Der Wettbewerb wird in keiner Weise finanziell oder anderweitig von Instagram oder Facebook unterstützt oder verwaltet und steht in keiner sonstigen Beziehung zu Instagram. Facebook und Instagram werden hiermit von allen Teilnehmern dieses Wettbewerbs von jeglicher Haftung freigestellt.

(6)    Es ist den Teilnehmern untersagt, verleumderisches, beleidigendes, obszönes, pornografisches, blasphemisches, bedrohliches oder gesetzwidriges Material (sowohl in Bezug auf die Fotos als auch auf zugehörige Kommentare/Tags) oder Material zu taggen oder zu veröffentlichen, das ein Verhalten darstellt oder zu einem solchen ermutigen könnte, das als Straftat angesehen werden oder das zu einem zivilrechtlichen Haftungsanspruch führen könnte oder das anderweitig gegen ein Gesetz oder die Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt. Die Teilnehmer dürfen keine Fotos einreichen, die Wasserzeichen, Bildnachweise oder Marken von Dritten enthalten.

(7)    Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

(8)    Die Teilnahme sowie die Gewinnchancen sind unabhängig von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.

 

4. Ausschluss vom Fotowettbewerb #gcphalloween

(1)    Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich GCP das Recht vor, Personen vom Fotowettbewerb #gcphalloween auszuschließen.

(2)    Ausgeschlossen werden auch solche Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch eine Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen. Es kann in diesen Fällen ein Gewinn auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

(3)    Insbesondere ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister wie etwa Gewinnspiel-Services für ihre Kunden/Mitglieder vornehmen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer vom Fotowettbewerb #gcphalloween auszuschließen bei Versuchen, den Ablauf des Fotowettbewerb #gcphalloween unzulässig zu beeinflussen, beispielsweise durch Einschaltung von Strohleuten. Der Fotowettbewerb #gcphalloween kann aus wichtigem Grund beendet oder unterbrochen werden, insbesondere wenn der planmäßige Ablauf manipuliert oder sonst gestört wird, wie etwa bei Hacker- oder sog. Bot-Angriffen auf die entsprechenden Online-Seite und dem Tag [@] auf Instagram eingereicht wird. 

(4)    Wer keine wahrheitsgetreuen Angaben zur Person macht, kann ein Teilnehmer ebenfalls vom Fotowettbewerb #gcphalloween ausgeschlossen werden.

 

5. Nutzungsrechte und Urheberrechte

(1)    Jeder Teilnehmer gewährt GCP unwiderrufliche, nicht exklusive, kostenlose Genehmigung zur Vervielfältigung, Änderung, Bearbeitung, Anpassung, Veröffentlichung, Wiedergabe, Ausstellung, Verbreitung und anderweitigen Nutzung der eingereichten Fotos. Insbesondere erkennt der Teilnehmer an und stimmt zu, dass eingereichte Fotos auf Websites und Social-Media-Kanälen der GCP veröffentlicht werden können und dass GCP die Fotos bearbeiten oder verändern darf (z. B. durch Zuschneiden oder Hinzufügen von Bild-, Musik- oder Soundeffekten). Einer anderen Nutzung der Fotos muss vom Teilnehmer zugestimmt werden. Der Teilnehmer garantiert, dass er über die erforderlichen Rechte für die Erteilung der in diesem Abschnitt aufgeführten Genehmigung verfügt. Der Teilnehmer erklärt sich bereit, auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte an der Nutzung der eingereichten Fotos zu verzichten.

(2)    GCP wird die Gewinnerbilder/-fotos auf den eigenen Webpräsenzen des Unternehmens (u. a. Webseite, Facebook, Instagram, Newsletter sowie in Printerzeugnissen) mit Vornamen, Nachnamen und Wohnort veröffentlichen.

(3)    Jeder Teilnehmer des Fotowettbewerbs #gcphalloween räumt dem Veranstalter an seinem übermittelten  Bild/Foto alle nicht exklusiven, weiterübertragbaren und unterlizenzierbaren (urheberrechtlichen und gewerblichen) Rechte ohne inhaltliche und räumliche Beschränkung für die Dauer der jeweils anwendbaren Schutzfrist ein, das Bild/Foto auf beliebige Weise in beliebigen Medien, Printmedien wie digitale Medien, einschließlich des Internets, zu nutzen, es insbesondere zu bearbeiten und es auf eigenen Webpräsenzen hochzuladen und es – auch unter Nennung des jeweiligen Teilnehmers mit Vornamen, Nachname und dem Wohnort als Urheber – öffentlich zugänglich zu machen.

(4)    Jeder Teilnehmer versichert, über alle Rechte an seinem Bild zu verfügen und zur Verschaffung von Rechten im Umfang dieser Teilnahmebedingungen berechtigt zu sein.

(5)    Mit der Einreichung von Fotos zur Teilnahme am Wettbewerb garantiert der Teilnehmer, dass: (1) die Fotos in vollem Umfang den Regeln des Wettbewerbs und diesen Teilnahmebedingungen entsprechen, (2) der Teilnehmer über alle Rechte (einschließlich Urheberrecht) an den Fotos verfügt und (3) die Fotos keine Rechte Dritter verletzen (einschließlich des Rechts auf Veröffentlichung, Privatsphäre oder anderer gleichrangiger Persönlichkeitsrechte) und dass die Genehmigung für die Nutzung des Bildes von auf eingereichten Fotos abgebildeten Personen vorliegt. Der Teilnehmer erkennt an, dass die Einreichung von Bildern aus Drittquellen (einschließlich z. B. andere Websites oder Blogs) verboten ist und die Verwendung solcher Fotos ohne Genehmigung eine Urheberrechtsverletzung darstellen kann.

(6)    GCP übernimmt keine Haftung im Hinblick auf die Verwendung oder Veröffentlichung von eingereichten Fotos und der Teilnehmer trägt die alleinige Verantwortung und sämtliche Kosten für die Beilegung von Streitigkeiten mit Dritten im Hinblick auf die eingereichten Fotos. Der Teilnehmer erklärt sich bereit, GCP von allen Ansprüchen, Schadensersatzforderungen, Verlusten, Kosten oder Ausgaben jeglicher Art freizustellen und schadlos zu halten, die in Verbindung mit seiner Teilnahme an diesem Wettbewerb entstehen, einschließlich der Verwendung der eingereichten Fotos und der Annahme oder Verwendung der Preise durch den Teilnehmer.

 

6. Durchführung und Abwicklung

(1)    Der Fotowettbewerb #gcphalloween wird durchgeführt von GCP. Nach Ablauf des Wettbewerbszeitraums, in welchem die Bilder gesammelt werden, beginnt die Abstimmungsphase. Die Fotos werden in den Storys des Instagram Accounts von GCP geteilt und zur Abstimmung gebracht, indem in den Stories während der Abstimmungsphase immer zwei Fotos zur Abstimmung stehen. Das Foto, welches die meisten Stimmen erhält, kommt weiter, d.h. dieses wird wieder im Rahmen einer Story einer anderen Bild gegenübergestellt und zur Abstimmung gebracht. Die Abstimmung erfolgt über ein Publikumsvoting (Abstimmung durch die Follower). Für etwaige Verzögerungen beim Hochladen des Bildes sind weder GCP noch Instagram verantwortlich.

(2)    Teilnehmer, die potenzielle Gewinnerbeiträge eingereicht haben, werden mittels Instagram Direct über den Instagram Account kontaktiert und aufgefordert Ihren Namen, Anschrift und Mieternummer per E-Mail an [email protected] zu senden, um die Teilnahmeberechtigung zu prüfen sowie die Abwicklung des Wettbewerbs zu ermöglichen. Wenn ein potenzieller Gewinner nicht bis zum 19.11.2021 antwortet und/oder wenn sich aufgrund der Daten herausstellt, dass das Foto diese Teilnahmebedingungen nicht erfüllt, verfällt der Anspruch auf einen Preis und der Veranstalter des Wettbewerbs kann ersatzweise einen anderen/alternativen Gewinner bestimmen. Es werden höchstens drei (3) alternative Gewinner kontaktiert.

(3)    Die drei (3) nach dem Abstimmungsprozess nach Nr. 6 (1) verbleibenden bzw. nicht rausgewählten Fotos werden zu Gewinnern gekürt. Die drei (3) Teilnehmer, welche die Gewinnerbildes/-fotos veröffentlicht/gepostet haben, erhalten als Gewinn die folgenden Preise:

 

Erster bis Dritter Platz (1-3):

Platz 1: Einen Wertgutschein von WUNSCHGUTSCHEIN in Höhe von 150,00 €.

Platz 2: Einen Wertgutschein von WUNSCHGUTSCHEIN in Höhe von 100,00 €.

Platz 3: Einen Wertgutschein von WUNSCHGUTSCHEIN in Höhe von 50,00 €.

Eine – auch teilweise – Barablösung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht barausbezahlt, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf eine andere Person übertragen werden.

(4)    Die Zusendung des Gewinns erfolgt nach Gewinnfeststellung in den darauffolgenden Tagen per Post. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

 

7. Datenschutz

(1)    Im Zuge des Fotowettbewerbs #gcphalloween übermittelt jeder potenzielle Gewinner/Teilnehmer dem Veranstalter die folgenden personenbezogenen Daten: E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort und die Mietvertragsnummer. Die Abfrage dieser personenbezogenen Daten dient einzig der Abwicklung des Fotowettbewerbs #gcphalloween, da ohne deren Kenntnis die Teilnahmeberechtigung zur Gewinnermittlung und eine Versendung der Gewinne nicht möglich wäre.

(2)    Alle von Teilnehmern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nach dem Ende des Wettbewerbs vernichtet oder gelöscht; davon ausgenommen sind personenbezogene Daten von Gewinnern und Teilnehmern, deren Fotos verwendet werden. Diese werden spätestens nach Ablauf von 3 Monaten nach Gewinnermittlung gelöscht.

(3)    Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich mit der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einverstanden.

(4)    Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

(5)    Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Näheres entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters, die unter folgender Adresse abrufbar sind:  https://www.grandcityproperty.de/datenschutz

 

8. Schlussbestimmungen

(1)    GCP gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf diesen Wettbewerb oder die Preise ab, es sei denn, sie sind ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt. GCP übernimmt keinerlei Haftung für technische oder sonstige Fehler auf der Facebook und Instagram-Plattform, die einen Teilnehmer möglicherweise daran hindern, am Wettbewerb teilzunehmen oder direkte Nachrichten zu empfangen oder zu senden.

(2)    GCP kann die Dauer des Wettbewerbs jederzeit ohne vorherige Ankündigung beenden, aussetzen, verschieben oder ändern.

(3)    Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

(4)    Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Fotowettbewerbs #gcphalloween, die Gewinnentscheidung und auch die Gewährung des Gewinns ausgeschlossen.

(5)    Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Berlin.

Hinweis: Innerhalb dieser Teilnahmebedingungen wird für alle nicht geschlechtsneutralen Bezeichnungen aus Vereinfachungsgründen die männliche Form verwendet. Selbstverständlich beziehen sich die Angaben stets auf alle Geschlechter (männlich, weiblich, divers).