Renovierte Wohnungen in ganz Deutschland TÜV-zertifiziertes Service-Center Wohnungen online besichtigen
spacer

Wichtige Informationen zum Thema Corona

 

Allgemeine Informationen

Liebe Mieterinnen und Mieter, liebe Mietinteressenten, liebe Bewerberinnen und Bewerber,

Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen – und ebenso das unserer Mitarbeiter, Partner und Dienstleister.

Es geht auch für uns als Unternehmen aktuell weiterhin darum, verantwortungsvoll und mit dem richtigen Maß zu handeln. Genau das tun wir. Damit Sie sich wie bisher auf unseren ausgezeichneten Mieterservice verlassen können. Wir beobachten alle aktuellen Entwicklungen sowie behördlichen Empfehlungen und die Verordnungen der Länder fortlaufend und agieren entsprechend. Denn wir alle können dazu beitragen, eine Ausbreitung des Corona-Virus weiterhin zu begrenzen.

Informieren Sie sich regelmäßig auf seriösen Internetseiten, die qualitätsgesicherte Informationen zum Coronavirus anbieten. Dazu gehören insbesondere das Bundesgesundheitsministerium, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und das Robert Koch-Institut.

Alle wichtigen Informationen zur Corona-Warn-App finden Sie hier.

nach oben

breg-vorschaubild-04-schuetzt-842x595px-jpg-srgb-v01-data.png
 

Sie erreichen uns weiterhin rund um die Uhr!

Wir sind selbstverständlich weiterhin immer für Sie da – auf vielen digitalen Wegen sowie persönlich, zum Beispiel in der Mietersprechstunde vor Ort. Natürlich mit den gewohnt hohen Service-Standards.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten:

Unsere App ist Ihre mobile Anlaufstelle für unsere digitalen Mieter-Services – inklusive 24/7-Chatfunktion.

Wenn Sie unsere digitalen Services direkt am Computer nutzen wollen, dann registrieren Sie sich ganz einfach für unser Mieter-Service-Portal.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über WhatsApp mit. Senden Sie uns dazu einfach eine Nachricht von Ihrem Handy an: 0151 14575531.

Wichtiger Hinweis: Diese Handynummer gilt ausschließlich für Messages über WhatsApp. Anrufe werden nicht entgegengenommen. Bitte beachten Sie außerdem die Datenschutzbestimmungen für WhatsApp.

Über unser Kontaktformular sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar – ebenso wie per E-Mail. Schreiben Sie an [email protected] (Mieter) oder [email protected] (Mietinteressenten).

Über unser Kontaktformular können Sie außerdem auch einen Rückruftermin vereinbaren.

Rufen Sie uns an: Unsere freundlichen Mitarbeiter im zentralen telefonischen Service-Center stehen Ihnen wie gewohnt für alle Anliegen und bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung – rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

24/7-Rufnummer für Mieter und Mietinteressenten:

030 346 55 777 

Wir freuen uns, Sie ab dem 19. Juli 2021 wieder persönlich in unserer Mietersprechstunde zu begrüßen – vorbehaltlich Bestimmungen lokaler bzw. regionaler Behörden.

Im Falle behördlicher Einschränkungen auf regionaler oder lokaler Ebene finden die lokalen Mietersprechstunden vorübergehend wieder nur telefonisch statt – natürlich mit den gewohnt hohen Service-Standards. 

Bitte beachten Sie, dass für die persönliche Mietersprechstunde zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich ist.

Eine Terminbuchung ist ab sofort möglich.

So buchen Sie einen Termin in der Mietersprechstunde zu den gewohnten Sprechzeiten:

  • Das Kontaktformular finden Sie hier.
  • Terminvereinbarung per E-Mail unter [email protected]operty.de.
  • Unsere Mitarbeiter im zentralen Service-Center erreichen Sie unter der Rufnummer 030 346 55 777.

Sie erhalten von uns eine verbindliche Terminbestätigung. Nur so ist ein persönlicher Termin möglich.

Bitte halten Sie sich vor Ort in der Mietersprechstunde an folgende Bestimmungen:

  • Kommen Sie mit max. 1 Person als Begleitung.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf dem aktuellen Aushang in Ihrem Hausflur und an Ihrem Mieterbüro.

 

Belegeinsicht

Die Belegeinsicht bleibt vorerst „digitalisiert“. Bitte schicken Sie für Ihre Rückfragen zur Betriebskostenabrechnung eine E-Mail an [email protected] oder nutzen Sie die bekannten Kontaktmöglichkeiten.

nach oben

 

 

Wohnungsübergaben und Wohnungsabnahmen

Wohnungsübergaben im Rahmen der Neuvermietung und Wohnungsabnahmen bei Auszug werden im Rahmen der jeweiligen lokalen bzw. regionalen Bestimmungen derzeit persönlich vor Ort durchgeführt.

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter bitten wir Sie dabei um Einhaltung der folgenden Hygienebestimmungen:

  • Handdesinfektion vor Betreten der Wohnung, Mund-Nasen-Schutz und Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern
  • Verzicht auf Händeschütteln
  • Keine gemeinsame Aufzugnutzung
  • Mieter und Mitarbeiter unterschreiben das Protokoll mit jeweils eigenen Stiften. Für den Fall, dass Sie keinen eigenen Stift dabeihaben, halten wir einen für Sie parat, den Sie im Anschluss an unseren Termin gerne behalten können.
  • Im Falle von Erkältungs- oder anderen Symptomen, die auf eine mögliche Corona-Infektion hindeuten, bitten wir Sie unbedingt um Terminverschiebung. Eine Terminverschiebung ist auch dann erforderlich, wenn Sie sich kürzlich in einem Risikogebiet aufgehalten haben.
  • Bitte kommen Sie – den Vorgaben der Bundesregierung entsprechend – ohne Begleitung.      
 

nach oben

 

Mieteraktionen und -veranstaltungen

Leider können aufgrund der aktuellen Lage unsere regelmäßigen Mieteraktionen und -veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden. Wann immer umsetzbar, versuchen wir, digitale Alternativen anzubieten und so weiter im engen Austausch mit Ihnen zu bleiben.

nach oben

 

 

Gemeinschaftsangebote

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Wir bitten Sie daher, die Nutzung der gemeinschaftlichen Aufenthaltsbereiche wie zum Beispiel Grillplätze weiterhin zu unterlassen. So schützen Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihre Nachbarn. 

Bis auf weiteres bleiben auch alle unsere Indoor-Angebote wie z.B. die Mieterbibliothek „Gelbe Galaxie“ geschlossen. 

nach oben

 

 

Für Mietinteressenten: Wohnungsbesichtigungen per Video

Wir bieten Mietinteressenten viele Möglichkeiten, um ihr neues Traumzuhause kennenzulernen – vor Ort oder ganz bequem von der Couch aus. 

All unsere Wohnungsangebote können auf Wunsch online besichtigt werden. Unsere Mitarbeiter nehmen Sie zum vereinbarten Termin direkt digital mit in Ihre Traumwohnung und das ganz einfach per Handy oder Tablet. Besichtigen Sie aus der Ferne Ihre neuen vier Wände und gehen in den Austausch mit unseren Mitarbeitern – digital, bequem und einfach. Bitte informieren Sie uns bei Kontaktaufnahme darüber, dass Sie eine Online-Besichtigung wünschen und wir melden uns mit einem Termin bei Ihnen zurück. 

Zudem ist eine Vielzahl unserer Wohnungsinserate bereits mit einem Video-Rundgang und/ oder einem 360° Rundgang ausgestattet. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich vorab einen ersten Eindruck zu verschaffen und in Ruhe alle Räumlichkeiten zu erkunden. Unsere aktuellen Wohnungsangebote finden Sie hier.

Wenn Sie die Wohnung danach gerne anmieten möchten, vereinbaren wir im nächsten Schritt einen persönlichen Termin mit Ihnen in der Wohnung.

Wir bitten Sie, dabei die folgenden Hinweise zu beachten, denn Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind für uns wichtig.

  • Vermeiden Sie unnötige Treffen: Nehmen Sie den persönlichen Termin zur Wohnungsbesichtigung nur bei tatsächlichem Mietinteresse wahr.
  • Haben Sie Verständnis dafür, dass wir aktuell auf Händeschütteln verzichten.
  • Halten Sie den vorgegebenen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu unseren Mitarbeitern ein. 
  • Sagen Sie Ihren Besichtigungstermin jederzeit ab oder verschieben ihn, wenn Sie Erkältungssymptome haben. 
  • Sagen Sie den Termin auch ab oder verschieben ihn, wenn Sie kürzlich aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland gekommen sind.
  • Bitte kommen Sie – den Vorgaben der Bundesregierung entsprechend – ohne Begleitung.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter angehalten sind, bei Nichteinhaltung dieser Hinweise einen Besichtigungstermin vorzeitig zu beenden. 

nach oben

 

 

Unterstützung bei finanziellen Schwierigkeiten aufgrund von Corona

Aufgrund des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sind Kündigungen von Wohnraum- und Gewerberaummietverhältnissen sowie Pachtverträgen, die allein darauf beruhen, dass Mieter Corona-bedingt im Zeitraum vom 01.04.2020 bis 30.6.2020 fällige Mietzahlungen nicht leisten, ausgeschlossen. Der Zusammenhang zwischen mangelnder Zahlung und Corona-Pandemie ist vom Mieter glaubhaft zu machen. Die Zahlungsverpflichtung des Mieters bleibt jedoch grundsätzlich weiter bestehen.
 
Grundsätzlich bietet GCP allen Mietern eine persönliche Beratung bei möglichen Zahlungsengpässen oder bereits bestehenden Mietschulden. Wir unterstützen und prüfen individuelle Lösungen zum Beispiel durch die Möglichkeit von Stundungen bzw. Ratenzahlungen. Auch im Rahmen der nun geltenden Übergangslösung ist es aber aus operativen Gründen in jedem Fall notwendig, dass Sie sich umgehend persönlich mit uns in Verbindung setzen. 
 
Aus rechtlichen Gründen versenden wir im Falle von Mietrückständen weiterhin Zahlungserinnerungen. Dies ist ein automatischer Regelprozess im Wohnungs- und Gewerbebereich.

nach oben

 

 

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Das Bundesfinanzministerium bietet steuerliche Hilfen für Unternehmen und Beschäftigte, wenn diese steuerpflichtig sind und nachweisen können, dass sie von der Corona-Krise stark betroffen sind. Nähere Informationen finden Sie hier. Über die Investitionsbanken und über die Wirtschaftsministerien der Länder können ebenfalls Förder- und Hilfsmittel beantragt werden, insbesondere richten sich diese an Solo-Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen.

Die Wohngeldbehörde der Gemeinde-, Stadt-, Amts- oder Kreisverwaltung informiert über die Möglichkeiten zur Beantragung eines Wohngeldzuschusses.

nach oben

 

 

Beseitigung kleinerer Mängel

Wir beheben Mängel auch weiterhin schnell und zuverlässig – so wie Sie es von uns gewohnt sind. Wir sind größtenteils weiterhin in der Lage, alle Meldungen in der gewohnten Geschwindigkeit und mit Sorgfalt abzuarbeiten. 

Wir möchten Sie dennoch vorsorglich darauf hinweisen, dass wir in unserem Arbeitsalltag auch auf die Unterstützung von Dienstleistern angewiesen sind. Deren Kapazitäten oder Verfügbarkeiten können momentan eingeschränkt sein. Zudem können regionale Corona-Verordnungen zu punktuellen Beschränkungen führen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass wir bei der Mängelbehebung entsprechend priorisieren und es teilweise zu Wartezeiten kommen kann. 

Oberste Priorität behalten die Bereiche Strom, Wasser, Heizung sowie Aufzüge.

nach oben

 

 

Für Bewerber: Wir stellen ein!

Wir stellen weiter ein und freuen uns auf Ihre Bewerbungen! 

Wir führen Vorstellungsgespräche in der ersten Runde am Telefon und über Video-Call. Erst später treffen wir dann gemeinsam eine Entscheidung über den besten Zeitpunkt und den besten Weg für ein mögliches Kennenlernen vor Ort. 

Alle offenen Stellen sowie ein Link zum Bewerbungsformular finden Sie hier.

nach oben

 

 

Allgemeine Hygienehinweise

Lassen Sie uns alle gemeinsam dazu beitragen, eine weitere Ausbreitung von Corona zu verhindern:

  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen schützt vor Ansteckung und Verbreitung, denn dadurch wird der Übertragungsweg unterbrochen.
  • Nutzen Sie zusätzlich Desinfektionsmittel.
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln.
  • Fassen Sie sich nicht ins Gesicht, damit Krankheitserreger nicht über die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund aufgenommen werden.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen (ca. 1,5 bis 2 Meter).
  • Vermeiden Sie grundsätzlich unnötige Kontakte mit anderen und nach Möglichkeit insbesondere große Menschenansammlungen.
  • Die „Husten-Etikette“ gilt auch beim Niesen: Husten oder niesen Sie in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge, damit keine Erreger an Ihre Hände gelangen. Halten Sie dabei Abstand zu anderen Personen und drehen Sie sich weg.
  • Bleiben Sie in jedem Fall zu Hause und kontaktieren Sie einen Arzt, wenn Sie insbesondere Corona-ähnliche Krankheitsanzeichen oder Symptome im Bereich der Atemwege bei sich bemerken.

Quellen:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

nach oben

 

Bei uns sind Sie in guten Wänden

Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da und kümmern uns darum, dass alles läuft.

Zuhause bleiben – das bleibt bis auf weiteres eine wichtige Maßnahme, um sich und andere zu schützen. Wir wollen diese Zeit gemeinsam mit Ihnen schön machen! Sowohl auf Facebook als auch auf unserer Website unter Wir machen es schön haben wir Ideen gesammelt, um #zuhausebleiben noch schöner zu machen. Von Bastelvorschlag bis Frühsport für die ganze Familie – bei uns sind Sie immer #ingutenwänden.

Zudem unterstützt die GCP Stiftung auch 2021 erneut gezielt Einrichtungen und Institutionen in den Nachbarschaften dabei, besser durch die Einschränkungen im Rahmen von Corona zu navigieren. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr GCP Team
Stand: 07. Juli 2021, 8 Uhr

nach oben