Renovierte Wohnungen in ganz Deutschland TÜV zertifizierter Mieter-Service

Balkon verschönern - Tipps zum Verzieren und Schmücken

 

Frühling ist für viele die beste Zeit des Jahres: die Blumen, die Sonne, die Natur – alles erwacht zum Leben. Wie könnte man das Frühjahr besser begrüßen, als den eigenen Balkon zu verschönern und ihm etwas Farbe zu verleihen. Hier sind vier tolle Deko-Tipps zum Nachmachen:

1. Peppen Sie Ihren Außensitzbereich auf!

Bei sonnigem Wetter gibt es doch nichts Schöneres, als es sich draußen auf dem Balkon bequem zu machen und die frische Luft zu genießen. Outdoor-Dekoration wie das ein oder andere hübsch verzierte Kissen und weiche Stoffe verleihen den Sitzmöbeln viel Charme und machen sie außerdem gemütlicher.

2. Bauen Sie eigene Kräuter und Beeren an!

Gerade kleine Balkone bieten nicht den Platz großartig Obst und Gemüse anzubauen. Sie brauchen aber nicht ganz und gar auf kleine kulinarische Highlights auf Ihrem Balkon zu verzichten. Verschiedene Kräuter wie Petersilie, Minze, Schnittlauch, Basilikum sowie kleine Erd- oder Himbeeren lassen sich auch auf wenigen Quadratmetern unterbringen. So haben Sie immer etwas da, um Ihr Essen zu verfeinern.

3. Kaufen Sie sich kunterbunte Blumentöpfe!

Farbenfrohe Blumentöpfe werten Ihre Balkonpflanzen noch einmal auf und machen auf den ersten Blick schon gute Laune. Alternativ können Sie auch selbst Blumentöpfe bemalen. Gerade mit Kindern ein riesen Spaß!

4. Oder wie wäre es mit weiteren Deko-Artikeln?

Auch Lichter, Fackeln, Laternen usw.  werten Ihren Balkon auf. Wollen Sie etwas Inspiration bekommen

Denken Sie daran, je mehr Zeit und Liebe Sie in die Dekoration Ihres Balkons stecken, desto mehr werden Sie es genießen, dort Zeit zu verbringen. Haben Sie Ihren Balkon schon dekoriert? Wir freuen uns, wenn Sie uns Bilder Ihres des neuen Lieblingsplatzes senden.

 

5. Bringen Sie einen Sonnenschutz an!

Mieter, die einen Südbalkon haben, kennen das Problem: Tagsüber prallt die Sonne mit voller Wucht auf Ihren Balkon und man kann es kaum aushalten. Damit Sie nicht erst am späten Nachmittag in den Genuss der Abendsonne und frischer Luft kommen, bringen Sie doch einen Sonnenschutz an. Mit einer Markise zum Ein- und Ausfahren, können Sie immer selbst entscheiden ob Sie Sonne oder Schatten bevorzugen. Auch ein einfacher Sonnenschirm schützen Sie sich vor der Mittagssonne.

6. Helfen Sie den Bienen!

Bienen sind enorm wichtig für unser Ökosystem. Gerade im Frühjahr und Sommer, wenn sie in ihrem Element sind, brauchen sie zwischendurch auch Wasser. Pflanzen bestäuben macht schließlich durstig. Stellen Sie daher auf Ihrem Balkon in einem windstillen Bereich ein flaches Gefäß mit Wasser auf. Damit die Bienen darin nicht ertrinken, sind Hilfen wie Korken, kleine Seerosen, etc. hilfreich.

Kräuter oder Zierpflanzen...
Tolle Tricks zum Balkon verschönern
...wir haben gute Ideen für Sie!
Balkontipps von GCP
Gratis Balkontipps von GCP

Weitere hilfreiche Alltagstipps finden Sie hier: