Renovierte Wohnungen in ganz Deutschland TÜV zertifizierter Mieter-Service

Checkliste für den Sommerputz – So bringen Sie die Wohnung auf Vordermann

 

Wenn das Ende des Winters naht, wird es Zeit, die Wohnung „sommerfit“ zu machen. Wir haben für Sie eine Liste zusammengestellt, was Sie genau jetzt angehen können.

Wenn das Ende des Winters naht, wird es Zeit, die Wohnung „sommerfit“ zu machen und mal wieder von Grund auf zu reinigen. Der Frühjahrsputz ist aber nicht so lästig wie Sie denken. Mit der richtigen Vorbereitung, lauter Musik und ein wenig Unterstützung seiner Liebsten, wird das „Großreinemachen“ zum richtigen Spaß. Wir haben für Sie eine Liste zusammengestellt, was Sie zum Frühlingsbeginn angehen sollten:

Fenster putzen

Sobald die Sonne wieder heller scheint, werden die Schlieren am Fenster wieder gut ersichtlich. Die einen begrüßen das dadurch abgedimmte Licht, die anderen nehmen das zum Anlass die Fenster mal wieder „klar Schiff“ zu machen. Ein altes Tuch und Glasreiniger sind schon alles was Sie dafür benötigen. Wenn wir schon beim Thema Fenster sind: Schnappen Sie sich einen feuchten Lappen und reinigen Sie auch Fensterbretter und –rahmen gleich mit. Auch die Vorhänge gehören nun in die Wäsche, damit sie bald wieder in neuem Glanz das Fenster umrahmen und den Duft von frisch gewaschener Wäsche in der Wohnung verteilen.

Staub wischen

Den Staub wischt man natürlich im besten Fall nicht nur einmal jährlich. Aber mal ehrlich? Wie oft machen Sie sich die Mühe Regale, Schränke und andere Ablagen komplett auszuräumen und durchzuwischen? Sehen Sie? Jetzt ist die beste Zeit dazu, denn die Sonne bringt jede noch so dünne Staubschicht zum Vorschein. Auch auf der Heizung sowie in den Zwischenräumen versteckt sich meist jede Menge Staub.

Den Boden auf Hochglanz bringen

Im Alltag wird meist nur mal eben schnell durchgesaugt – mal mehr, mal weniger gründlich. Nun ist es aber mal wieder an der Zeit ordentlich durchzuwischen und die Böden mit einem speziellen Reiniger zu versiegeln. Auch Teppiche können Sie nun einer Grundreinigung unterziehen.

Die Küche auf Vordermann bringen

Eine Grundreinigung der Küche beinhaltet z.B. den Herd/Ofen, den Kühlschrank (inklusive Eisfach), die Spülmaschine sowie evtl. die Dunstabzugshaube (hier muss von Zeit zu Zeit der Filter ausgetauscht werden). Verwenden Sie nur dafür vorgesehen Reiniger. Vielleicht finden Sie bei der Gelegenheit ein paar alte Vorräte, die dringend aufgebraucht werden müssen.

Das Badezimmer grundreinigen

Badezimmer putzen kann mehr bedeuten als nur das Klo und das Waschbecken zu putzen. Beim Frühjahrsputz können Sie intensiv gegen Kalkablagerungen vorgehen, den Duschvorhang und die Badteppiche in die Wäsche geben sowie die Fächer und das Sieb der Waschmaschine und des Trockners reinigen.

Das Schlafzimmer frühlingsfit machen

Reinigen Sie die Decken. Sommer ist die perfekte Zeit, um Ihre Winterdecken in die Trockenreinigung zu geben, sie durchzulüften und sie so für den nächsten Winter vorzubereiten. Wenn Ihre Kissen aus einem synthetischen Material sind, können Sie sie in der Waschmaschine waschen. Wenn es sich um Federkissen handelt, vermeiden Sie die Waschmaschine und bringen Sie sie lieber ebenfalls zur Trockenreinigung. Experten empfehlen außerdem zweimal im Jahr die Matratze umzudrehen. So wird der Druck gleichmäßig verteilt und ihre Matratze erhält eine deutlich längere Lebensdauer.

Der Frühlingsputz steht an

Mit unseren Tipps gehts schnell

Zusammen putzt's sich am besten
Jetzt den Frühjahrsputz angehen

Ausmisten und Sommergarderobe auspacken

Es sammelt sich über die Zeit so viel an Kleidung an. Misten Sie 2-3 Mal im Jahr aus. Das befreit und Sie können nebenher noch etwas Gutes tun, indem Sie ihre gebrauchten Sachen in die Altkleidersammlung oder eine anderer Einrichtung ihrer Wahl geben. Lagern Sie alles, was Sie nächsten Winter wieder brauchen (Wintermäntel, Handschuhe, Schals, usw.) an einem trockenen Ort. Am besten bedecken Sie alles mit einer Plastikfolie, um Schutz vor Schimmel und Staub zu gewährleisten. Nun ist Platz für Ihre Sommergarderobe.

Reinigen Sie Ihren Balkon

Haben Sie einen Balkon auf dem noch die verwelkten Pflanzen von letztem Sommer stehen? Unterziehen Sie Ihren Balkon seiner jährlichen gründlichen Reinigung. Stellen Sie danach die Gartenmöbel raus, pflanzen Sie Kräuter und Blumen an, stellen Sie ein paar Windlichter auf und fegen Sie regelmäßig durch – so werden Sie die lauen Sommerabende noch mehr genießen.

Haben Sie alles erledigt? Belohnen Sie sich mit einem Eis, während Sie auf Ihrem gemütlichen Balkon sitzen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Weitere hilfreiche Alltagstipps finden Sie hier: