GCP gratuliert zum Mieterjubiläum

14. Mai 2021

Seit 50 Jahren zuhause in Wuppertal

Bereits seit 50 Jahren hält die Mieterin in der Höhe in Wuppertal ihrer Nachbarschaft die Treue. Zu diesem schönen Ereignis gratulierte auch GCP und überreichte persönlich einen bunten Blumenstrauß, um diesen Anlass gebührend zu würdigen. 

"Es freut uns, dass wir auch dieser Mieterin persönlich zu ihrem großartigen Jubiläum gratulieren konnten und hoffen, dass wir auch in den nächsten Jahren noch viele weitere gemeinsame Jubiläen feiern können." (Katrin Petersen, Sprecherin GCP) 

GCP, dessen lokales Team das Wuppertaler Wohnhaus betreut, engagiert sich nachhaltig für die Wohnqualität, Nachbarschaft und Mieterzufriedenheit. Entsprechend legt GCP großen Wert auf den stetigen Austausch mit seinen Mieterinnen und Mietern – und gratuliert auch gerne zu besonderen Anlässen. So beglückwünschte auch das Marler GCP Team zuletzt Mietern zu langjährigen Jubiläen: Gleich drei GCP Mieter Am Alten Sportplatz feierten 50-jähriges Wohnjubiläum, während die Familie Hünnekens in der Pommernstraße sogar schon seit 55 Jahren in der gleichen Wohnadresse zuhause war.
 


Alle Neuigkeiten
Wuppertal
Nachbarschaft
Wohnqualität

Das könnte Sie auch interessieren

10. Oktober 2022

Wuppertal: Spiel und Spaß im Herbst

„Gemeinsam neue Erinnerungen schaffen“ – so lautet das Motto der diesjährigen GCP Herbstaktion. Gefeiert wurde der Herbstbeginn bei bestem Wetter auch in Wuppertal mit einem Live-Mieterfest.

Mehr erfahren
23. Juni 2022

GCP unterstützt wieder in Wuppertal

Fröhlicher, einladender und schöner sollte sie werden – die Außenansicht der Kita Mohrhennsfeld in Wuppertal. Gemeinsam mit einer Wuppertaler Künstlerin fertigten die Kita-Kinder, Erzieher:innen und Eltern mehrere Mosaikbilder. Die Treppenstufen, eine Wand sowie die Poller vor dem Eingang erstrahlen nun in neuer Farbenpracht.

Mehr erfahren
21. Oktober 2021

GCP stiftet Gartenhaus

„Miteinander in Ronsdorf“ – so lautet der Name einer ehrenamtlichen Initiative, die in Wuppertal-Ronsdorf Integrationsarbeit leistet. Sie kann dabei auch auf die Unterstützung der GCP Foundation zurückgreifen, die die komplette Finanzierung für ein Gartenhaus im neu eröffneten Gemeinschaftsgarten im Quartier Rehsiepen übernommen hat.

Mehr erfahren